Exogene Ketone


Was sind exogene Ketone?

Exogene Ketonkörper nimmst Du durch das Trinken eines Pulvers oder eines flüssigen Liquides, welche in Wasser aufgelöst werden, zu Dir. 

Durch das Trinken der Ketone kommst Du innerhalb einer Stunde messbar in Ketose. Wichtig hierbei ist, dass Du R-BHB (rechtsdrehendes Beta-Hydroxybutyrat) zu Dir nimmst. Diese rechtsdrehenden Ketonkörper sind identisch mit den Ketonkörpern die Dein Körper selber herstellen kann, sodass eine hohe Bioverfügbarkeit vorhanden ist.

Vorteile

Exogene Ketone können folgende Vorteile mit sich bringen:

  • mehr Energie
  • bessere Konzentration
  • bessere Fettverbrennung
  • Muskelschutz
  • schnellere Regeneration
  • tieferer Schlaf
  • bessere Verdauung
  • weniger Entzündungen
  • bessere Haut
  • usw.

Unterstützungsmöglichkeiten bei Erkrankungen

Mittlerweile gibt es erste vielversprechende Studien, dass exogene Ketone bei folgenden Erkrankungen helfen können:

  • Epilepsie
  • Alzheimer/Demenz
  • Bluthochdruck
  • Insulinresistenz
  • Diabetes
  • Migräne/Kopfschmerz
  • Lipödem 
  • Schizophrenie
  • Depression


Wichtig: Exogene Ketone ersetzen keine ärztliche Behandlung. Bitte halte vor Einnahme mit Deinem Arzt/Ärztin Rücksprache.


Fragen?

Wenn Du Fragen hast, kannst Du mich gerne jederzeit über WhatsApp, per E-Mail oder das Kontaktformular anschreiben.

Du möchtest die Wirkung spüren und die Ketone testen? Auch in diesem Fall freue ich mich über Deine Nachricht über die gleichen Kontaktmöglichkeiten.

Ich freue mich auf Deine Nachricht!